Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 16.12.2018

Seepferdchen Schwimmabzeichen

Das Seepferdchen Schwimmabzeichen ist für Kinder eine besondere Herausforderung und das nicht nur weil man dabei eine Schwimmbrille für Kinder benötigt. Die Herausforderung liegt als erstes darin, dass jedes Kind seine Angst vor dem tiefen Wasser überwinden muss, um anschließend das Seepferdchen Schwimmabzeichen in den Händen halten zu können.

Anzeige

Doch wir alle wissen wie wichtig das Schwimmen lernen ist, damit man auch später gefahrlos das etwas tiefere Wasser betreten kann. Die meisten haben das Seepferdchen Schwimmabzeichen noch durch den Schwimmunterricht in der Schule bekommen. Denn vor vielen Jahren war das Fahr Schwimmunterricht noch aktuell. Heute jedoch müssen viele Schulen auf den Schwimmunterricht verzichten, denn es rentiert sich leider nicht mehr. Demnach bist Du als Elternteil gefragt, Dein Kind in einem entsprechenden Schwimmkurs anzumelden.

das Seepferdchen Schwimmabzeichen ist der erste Schritt

Das Seepferdchen als Schwimmabzeichen ist bei Kindern sehr beliebt.

Unter Aufsicht und unter Anweisung eines Schwimmlehrers erlernen die Kinder dort das Schwimmen und können somit das Schwimmabzeichen in Angriff nehmen. Zu bedenken ist jedoch, dass für den Schwimmunterricht verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen sind. Kinder sollten demnach ein bestimmtes Alter erreicht haben. Dieses erfährst Du beim Kursleiter oder bei der Anmeldung. Diese erfolgt in der Schwimmhalle welche Du im Wohnort hast. Abgesehen vom Alter kannst Du Dich schon vor der Anmeldung mit dem Thema Schwimmbrille befassen. Denn auch diese wird benötigt. Nun gibt es für Kinder zahlreiche Schwimmbrillen. Schau Dir am besten unseren Schwimmbrillen Vergleich an. Dort kannst Du mit Sicherheit schnell die passende Schwimmbrille finden.

Anzeige

#DoYourSwimming »Flippo« Kinder-Schwimmbrille, 100% UV-Schutz + Antibeschlag. Starkes Silikonband

14,37 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 11:14
Detailsbei
ansehen

Um das Schwimmabzeichen zu bekommen muss Dein Kind die Schwimmschule besuchen. Natürlich kannst auch Du mit wirken, die passenden Schwimmtechniken zu erlernen. Jedoch sind Eltern meistens nicht die geeigneten Lehrer, wenn es um das eigene Kind geht. Warum das so ist? Erwachsene können schon seit vielen Jahren schwimmen und haben ihre Technik entsprechend verändert. Kaum ein Erwachsener schwimmt noch richtig, denn wir haben es verlernt.

Schwimmbrillen für Kinder sind augenschonend!

Die richtige Schwimmtechnik ist jedoch wichtig, um das Schwimmabzeichen zu bekommen, denn dort wird vorausgesetzt, dass jedes Kind das Brustschwimmen beherrscht. Nun überlege selber kurz, ob Du noch weist wie das Brustschwimmen geht. Sicherlich nicht. Auf Grund dieser Erkenntnis ist es wichtig, dass Kinder in den Schwimmunterricht gehen.

Welche Anforderungen werden an das Seepferdchen Schwimmabzeichen gesetzt?

Bevor das Schwimmabzeichen vergeben wird, sind verschiedene Prüfungselemente abzulegen. Mit anderen Worten, die Prüfung für das Schwimmabzeichen muss anhand der vorgegebenen Übungen absolviert und bestanden werden. Erst danach erhält jedes Kind sein Seepferdchen Schwimmabzeichen.

Nun fragst Du Dich sicherlich welche Anforderungen für die Prüfung gelten. Grundlegend muss jeder Teilnehmer die passende Ausrüstung besitzen. Bei vielen Prüfungen wird demnach eine Schwimmbrille benötigt. Befasse Dich also mit diesem Thema intensiv, denn was viele nicht wissen ist, dass es auch bei Kindern verschiedene Schwimmbrillenarten gibt.

Anforderungen an das  Schwimmabzeichen

  • vom Beckenrand springen
  • 25 Meter weit schwimmen (Brustschwimmen)
  • einen Gegenstand vom Grund holen (schultertiefes Wasser)

Diese drei Übungen muss jeder Schwimmschüler bestehen, um am Ende ein Schwimmabzeichen zu bekommen. Wird ein Bereich nicht zur Zufriedenheit erfüllt, dann wird kein Seepferdchen Schwimmabzeichen vergeben.

Besonders viel Wert wird darauf gelegt, das Brustschwimmen hervorragend durchzuführen. Ist das Schwimmabzeichen erteilt, kann Dein Kind noch weitere Abzeichen in Angriff nehmen. Dazu gehört unter anderem der Freischwimmer. Dieser hat weitaus mehr Anforderungen, denn hier geht das Bahnenschwimmen auf Zeit.

Kann man für das Seepferdchen Schwimmabzeichen vorher trainieren?

Natürlich kannst Du Dein Kind oder auch Dich selber trainieren. Es wird sogar in vielen Fällen empfohlen, denn das Schwimmtraining in der Schule oder auch privat findet meistens nur einmal in der Woche statt. Um nicht aus der Übung zu kommen, kann das private Training hilfreich sein.

Doch wie kannst Du trainieren und wie sollst Du am besten trainieren? Am einfachsten ist es sich mit dem Thema Schwimmunterricht zu befassen und das Training entsprechend in eine Schwimmhalle zu verlegen. Warum gerade in eine Schwimmhalle? Das hat mehrere Gründe. Zum einem kannst Du dort Dein Kind besser auf die Anforderungen des Schwimmabzeichen vorbereiten. Zusätzlich sind Bademeister vorhanden die bei Problemen gefragt werden können. Außerdem kannst Du die Utensilien, wie Schwimmhilfen und andere Materialien, der Schwimmhalle nutzen.

Seepferdchen Schwimmabzeichen Training:

  1. Brustschwimmen üben
  2. Vom Beckenrand springen üben
  3. Tauchen üben
  4. Gegenstände vom Grund hoch holen üben

Ganz besonders wichtig ist es im Training Deinem Kind oder Dir selber die Ruhe beim Schwimmen zu vermitteln. Denn durch schnelle Bewegungen werden die Energiereserven zusätzlich geschwächt. Das kann am Ende zu einer schlechteren Bewertung führen.

Anzeige

»Zippo« Kinder-Schwimmbrille / 100% UV-Schutz + Antibeschlag

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 11:14
Detailsbei
ansehen

Richtig schwimmen ist demnach eine Herausforderung, die nur dann gelingen kann, wenn entsprechend Übung dahinter steht. Nutze diese Möglichkeiten und übe das richtige Schwimmen.

Seepferdchen Schwimmabzeichen Prüfung

Kannst Du oder Dein Kind nun richtig schwimmen, dann kann es zur Schwimmabzeichen Prüfung gehen.

Wichtig ist es die Schwimmbrille nicht zu vergessen, denn spätestens beim Tauchen wird die Brille benötigt. Also am besten die richtige Schwimmbrille einstecken und dann kann es losgehen. Noch ein kleiner Hinweis zur Brille. Diese sollte natürlich entsprechend passen und auch für Dein Kind angenehm anzulegen sein.

Nun steht natürlich die Frage im Raum, wie die Schwimmabzeichen Prüfung abläuft. Das ist sicherlich das Wichtigste, noch bevor die Seepferdchen Schwimmabzeichen Prüfung startet.

Seepferdchen Schwimmabzeichen Prüfung – Der Ablauf:

  • Vom Beckenrand springen
  • 25 Meter Schwimmen ohne Zeit
  • Tauchen/ Gegenstände hoch holen

Sind diese Übungen alle bestanden, dann gibt es das Seepferdchen Schwimmabzeichen. Dieses trägt ein Seepferdchen. Bis jetzt hat jedes Kind dieses Seepferdchen bekommen, sodass sicherlich auch Dein Kind diese erste Prüfung im Leben bestehen wird.

a

Bevor Du nun aber losrennst und Dein Kind anmeldest, wollen wir noch einmal auf die Schwimmbrille eingehen. Hier bei uns findest Du alle wichtigen Informationen, die Du für die Schwimmbrille brauchst. Schau als rein und überzeuge Dich selbst, denn einfach eine Brille kaufen ist sicherlich nicht in Deinem Interesse.

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Schwimmbrille für Kinder Seite

Anzeige

Anzeige