Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 21.01.2020

Schwimmflügel

Schwimmflügel, Schwimmbrille für Kinder und natürlich das Strandspielzeug dürfen bei keinem Schwimmausflug fehlen. Wobei das Strandspielzeug durchaus für das Vergnügen gedacht ist, sieht es bei den Schwimmflügeln und der Schwimmbrille anders aus.

Anzeige

Denn beides sind Materialien die man nicht nur für die Sicherheit braucht, sondern auch für das Schwimmen lernen. Nun wird jedoch immer wieder angenommen, dass Kinder durch die Schwimmflügel das Schwimmen erlernen. Jedoch entspricht das nicht ganz der Realität. Erfahre in dem nachfolgenden Abschnitten was es mit den Schwimmflügeln auf sich hat.

Schwimmflügel – Lebensretter aber keine Schwimmhilfe!

Bevor wir etwas intensiver auf die Schwimmflügel eingehen, wollen wir Dich noch auf einen anderen Aspekt hinweisen. Lernt Dein Kind Schwimmen, dann solltest Du nicht nur die Flügel einpacken, sondern auch die Schwimmbrille. Warum gehen wir Dir diesen Rat? Die Schwimmbrillen sind für das Erlernen durchaus wichtig. Denn Dein Kind soll die Möglichkeit bekommen nicht nur die Augen offen zu halten, sondern auch wenn es mal Unterwasser geht, dann die Orientierung zu behalten.

Schwimmflügel

Schwimmflügel sind für den Anfang eine gute Unterstützung um das Schwimmen zu entwickeln.

Demnach ist die Schwimmbrille ebenso wichtig wie die Flügel. Aber auch hier möchten wir Dir die wichtigsten Informationen geben, denn die Flügel sind Lebensretter und keine Schwimmhilfen. Man kann mit den Schwimmflügeln das Schwimmen nicht erlernen.

Die Schwimmflügel werden mit Luft gefüllt und sorgen somit für einen Auftrieb. Das heißt, Dein Kind geht während des Badens nicht unter, wenn es noch nicht schwimmen kann. Schwimmflügel geben aber nicht die richtige Grundlage um als Schwimmhilfe definiert zu werden. Denn durch die Flügel, welche an den Armen anliegen bekommt Dein Kind zwar einen Auftrieb, es wird aber daran gehindert die Arme entsprechend zu bewegen, um eine Schwimmbewegung auszuüben. Um das Schwimmen zu erlernen ist der Schwimmgürtel besser.

Du solltest Dir beim Kauf der Schwimmflügel also merken, dass diese zwar Sicherheit bieten, aber nicht zum erlernen genutzt werden können. Wenn Du die Schwimmflügel kaufst, dann kannst Du in diesem Zuge die Schwimmbrille oder die Schwimmbrille mit Sehstärke erwerben. Die Schwimmbrille Sehstärke ist natürlich nur für Kinder geeignet die eine Sehhilfe beanspruchen.

Schwimmflügel richtig anlegen

Sind die Flügel erst einmal erworben, dann müssen sie auch richtig angelegt werden. Doch wie geht das? Normalerweise ist das Anlegen der Flügel nicht sonderlich schwer, denn die meisten Kinder wissen instinktiv wie man damit umgeht und auch Dir wird sich das Anlegen schnell aufzeigen.

Anzeige

»Zippo« Kinder-Schwimmbrille / 100% UV-Schutz + Antibeschlag

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Januar 2020 2:37
Detailsbei
ansehen

Wichtig ist es die Ärmel nicht erst aufzublasen und dann anzulegen. Denn das kann zu Problemen führen. Wesentlich einfacher ist es die Flügel ohne Luft an den Oberarmen zu platzieren. Dort sollten die Lebensretter nicht zu straffe sitzen und sich bewegen lassen.

Nun die Ärmel mit Luft füllen, bis die Luftbereiche vollständig ausgedehnt sind. Das dauert nur wenige Sekunden. Nachdem Du die Flügel mit Luft gefüllt hast, solltest Du sicherstellen, dass Dein Kind sich in den Schwimmärmeln wohl fühlt. Nun noch die Schwimmbrille auf und es kann los gehen. Warum solltest Du auch in diesem Fall an die Schwimmbrille denken? Das ist eigentlich ganz einfach und wird Dir im Kinderschwimmbrille Test genauer erklärt. Die Brille schützt die Augen vor Chlor, Schwimmteilen und Keimen. Denn auch wenn Kinder die Schwimmärmel tragen wird der Kopf ab und an im Wasser landen.

Warum sind Schwimmflügel bei Kindern so beliebt?

Kinder lieben diese kleinen bunten Flügel, die sich einfach anlegen lassen. Doch warum ist das so? Wieso mögen Kinder die Ärmel? Das ist eigentlich ganz einfach. Die Schwimmärmel ermöglichen es jedem Kind sich frei von den Eltern zu bewegen.

Zusätzlich geben die Ärmel Sicherheit, was Kinder natürlich besonders toll finden. Mit anderen Worten die Schwimmflügel liefern Sicherheit und gleichzeitig Freiheit, die Kinder gerade im Wasser schätzen. Aber Achtung: Du solltest Dein Kind auch mit den Lebensrettern nicht aus den Augen lassen.

Kinder können sich in den Flügeln recht einfach und leicht bewegen, was natürlich den Spaß bringt. Mit einem Schwimmreifen kann man das nicht. Demzufolge bevorzugen Kinder die Flügel mehr als den Reifen.

Welchen Vorteil bieten die Schwimmflügel gegenüber einem Schwimmreifen?

Der Schwimmreifen ist eine Alternative, sollte aber nicht als wirklicher Lebensretter angesehen werden. Obwohl die Schwimmreifen im ersten Anschein eine Sicherheit bieten, so können Kinder sehr schnell mit dem Reifen umkippen.

Mit Schwimmflügel kann das nicht passieren. Denn hier haben Kinder die Möglichkeit sich frei zu bewegen. Demnach geben die Flügel mehr Sicherheit als die reifen. Zudem mögen Kinder den Schwimmreifen nicht mehr, wenn sie in das Alter kommen um das Seepferdchen Schwimmabzeichen zu bekommen.

Wir empfehlen Dir die Ärmel mit der Schwimmbrille zu verwenden. Besonders empfehlen können wir die Speedo Schwimmbrille, welche sich im Schwimmbrillen Shop erwerben lässt. Achte bei der Auswahl beider Materialien auf eine hohe Sicherheit und sorge somit für die beste Ausstattung.

Anzeige

#DoYourSwimming »Flippo« Kinder-Schwimmbrille, 100% UV-Schutz + Antibeschlag. Starkes Silikonband

15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Januar 2020 2:37
Detailsbei
ansehen

Einen kleinen Tipp wollen wir Dir noch geben der Kinderschwimmbrille Vergleich zeigt Dir die besten Schwimmbrillen auf und der anschließende Vergleich der Flügel hilft Dir auch hier Sicherheit zu kaufen.

Aktuelle Artikel im Schwimmbrille Blog:

Schule Schwimmunterricht

Schule Schwimmunterricht

In der Schule Schwimmunterricht zu haben ist etwas Aufregendes und erfordert die Schwimmbrille für Kinder. Als Elternteil weist Du sicherlich, dass auch Dein Kind sich besonders auf den bevorstehenden Schwimmunterricht freut. Schwimmen lernen ist für Kinder eine große Herausforderung und ruft bei Dir sicherlich die Erinnerungen hervor. Wie aufregend war für Dich diese Zeit, die […]

Schwimmflügel

Schwimmflügel

Schwimmflügel, Schwimmbrille für Kinder und natürlich das Strandspielzeug dürfen bei keinem Schwimmausflug fehlen. Wobei das Strandspielzeug durchaus für das Vergnügen gedacht ist, sieht es bei den Schwimmflügeln und der Schwimmbrille anders aus. Denn beides sind Materialien die man nicht nur für die Sicherheit braucht, sondern auch für das Schwimmen lernen. Nun wird jedoch immer wieder […]

Baderegeln

Baderegeln

Die wichtigsten Baderegeln besagen, dass Kinder nicht ohne Schwimmhilfe schwimmen sollten und dass die Schwimmbrille für Kinder vorhanden sein muss. Natürlich hebt sich die Regel mit der Schwimmhilfe auf, sobald Kinder das Schwimmen lernen abgeschlossen haben. Abgesehen von den beiden angeführten Baderegeln gibt es noch weitaus mehr Regeln die in Schwimmhallen und auch an freien […]

Kopfsprung lernen

Kopfsprung lernen

Damit Kinder den Kopfsprung lernen können, sollte viel Mut und vor allem die richtige Ausstattung, zu der auch die Schwimmbrille für Kinder gehört, vorhanden sein. Athletisch sieht ein Kopfsprung immer aus, deswegen schätzen Kinder dieses Eintauchen in das kühle Nass wahrscheinlich so. Nun ist es nicht ganz einfach den Kopfsprung zu erlernen. Denn es gehört […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Schwimbille für Kinder Ratgeber

Anzeige